Cart 0
GRCZ_RET_small_Test_Web.jpg
 

GREY CZAR, eine vielköpfige Band, die mit Schlagzeug, zwei Gitarren, Bass und Keys eine dreistimmige Gesangswand untermalt.

Ihre Musik ist erdig, mal hält sie sich zurück, filigran melodiös
und mal treibt sie rifflastig. Die Kompositionen sind multipel beeinflusst und gipfeln in ehrlichem, düsteren Rock.

 
 

Listen to “Vast Empyrean” from the upcoming album "Boondoggle" set for release in October 2018 —

 
 

Listen to songs from “Boondoggle”,"The Men Who Harvest The Sea" and "Grey Czar"

 
 
 
 
All_Black.png
 
„[...] Das sogenannte Underground Lager haben die Jungs meiner Meinung nach schon verlassen. Der Sound der Band hält internationalen Maßstäben stand und zeugt von viel Einfallsreichtum. [...]“
— Robert / metalunderground.at
 
[...] I am always on the lookout for bands that are unafraid of doing their own thing and do it with excellence. Grey Czar not only accomplish this aim, they seem to be enjoying the hell out of every moment of the ride, too. [...]
— Tom Hanno / doomedandstoned.com
 
 
[…] Stete Garanten für einen abwechslungsreichen und gelungenen Gig sind die Szenelieblinge Grey Czar, die sich in der Nische von progressivem Stoner-Blues- und Doomrock häuslich eingerichtet haben. [...]
— Maria Ortner / Empire Music Magazine
 
 
[...] Zwischen sphärischen Keyboards und grummelnd-repetitiven Stoner-Gitarren erhob sich oft dreistimmiger, schön akzentuierender Gesang über die ordentlich fett abgemischten Klänge, der vor allem die ausdrucksstarke Stimme von Haupt-Sänger Roland wunderbar zur Geltung brachte. [...]
— Anthalerero / stormbringer.at
 
171717.jpg

Booking

grey.czar@gmail.com